Vorschläge
View all results

IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. TECHNOLOGIE & INNOVATION
  3. INDUSTRIEMARKEN
  4. OPTIGEAR

CASTROL OPTIGEAR

Die hochentwickelten Getriebeöle der Castrol Optigear Produktreihe sind so fortschrittlich formuliert, dass sie durch Reduzierung der Reibung und Optimierung der Effizienz zu einer Kostensenkung und niedrigeren Stromerzeugungskosten beitragen.

Castrol Optigear

Moderne Getriebeöle für geringere Reibung und optimale Effizienz

In vielen Branchen, einschließlich der Windenergie-, Automobil- und Fertigungsbranche, gehört Getriebeeffizienz zu den Hauptfaktoren für einen erfolgreichen Betrieb.

 

Die Herausforderung liegt in der Reibung, die die Getriebeeffizienz herabsetzt. Die Maximierung der Effizienz jedes Getriebes hängt von der Kontrolle der Reibung ab. Getriebereibung erzeugt übermäßige Hitze und setzt Systemkomponenten thermischer Belastung aus, was wiederum zu Abrieb und Graufleckigkeit führt. Dies verkürzt die Lebensdauer von Bauteilen, mindert die Getriebeleistung und führt zu ungeplanten Ausfallzeiten sowie Ersatzteil- und Arbeitskosten.
 

Castrol Optigear

CASTROL OPTIGEAR VERRINGERT REIBUNG AKTIV

Castrol Optigear ist eine Reihe führender Hochleistungs-Getriebeöle, die mit der MicrofluxTrans Plastic Deformation-Technologie (MFT-PD) formuliert wurden.

 

Bei zunehmender Belastung dringen die MFT-PD Additive in die Metalloberfläche und sind in der Lage, Oberflächenrauheiten einzuglätten, was die Qualität von Zahnradoberflächen verbessert. Castrol Optigear verringert den Reibungskoeffizienten im Vergleich zu herkömmlichen Getriebeölen nachweislich um bis zu 60 %* und wirkt damit Abrieb und Graufleckigkeit aktiv entgegen.

 

Niedrigere Reibung bedeutet niedrigere Getriebetemperaturen und einen größeren Schutz gegen Abrieb und Graufleckigkeit. Und wenn Castrol Optigear die Leistung der Zahnräder verbessert, wird das Getriebe effizienter – und Ihr Unternehmen damit produktiver. Darauf können Sie sich verlassen.

 

ERGEBNIS: MODERNE GETRIEBEÖLE FÜR GERINGERE REIBUNG UND OPTIMALE EFFIZIENZ

CASTROL OPTIGEAR SYNTHETIC PD
CASTROL OPTIGEAR SYNTHETIC PD ES
CASTROL OPTIGEAR BM
CASTROL OPTIGEAR SYNTHETIC PD
Erstklassige Syntheseöle für Industriegetriebe, die hohen Temperaturschwankungen und Belastungen ausgesetzt sind. Auch für Gleit- und Wälzlager. Reduziert die Reibung und bietet exzellenten Oberflächenschutz. Zur Verwendung in Getrieben mit hohen Belastungen.
CASTROL OPTIGEAR SYNTHETIC PD ES

Die Castrol Optigear Synthetic PD ES Produktreihe bietet innovative Hochleistungsgetriebeöle ohne Festschmierstoffe mit der Freigabe für die Anwendung in Flender-Siemens-Getrieben. Die Castrol Optigear Synthetic PD ES Produktreihe sorgt für langfristigen Schutz für Industriegetriebe, die unter hohen Lasten und bei extremen Temperaturen arbeiten.
Ob in Stirnrad-, Kegelrad-, Planeten- oder hoch belasteten Getrieben: Die Castrol Optigear Synthetic PD ES Produktreihe trägt dazu bei, Oberflächenrauheiten einzuglätten und Abrieb zu minimieren. Dadurch wird das Oberflächenprofil der sich berührenden Zahnräder verbessert.

 

Die Castrol Optigear Synthetic PD ES-Produktreihe reduziert den Energieverbrauch und verlängert die Schmierintervalle durch die Reduktion des Reibmoments um 30 % und durch ihren überragenden Oberflächenschutz*.

Castrol Optigear
*Basierend auf den Standardlaborprüfungen für Wälzlager und Getriebe von 2014 bis 2017: Wälzlagerverschleißtest FAG Stufe 1. Das Ergebnis zeigt im Vergleich mit vier Wettbewerberprodukten für die Optigear Synthetic PD ES-Produktreihe bis zu 30 % weniger Reibmoment. Dies ist ein Indikator für weniger Verschleiß und höhere Energieeffizienz. Das Ergebnis übertrifft die in den Spezifikationen aufgeführten Standardanforderungen.
CASTROL OPTIGEAR BM
Für die Schmierung von Stirnrad- und Kegelradgetrieben, auch unter harten Betriebsbedingungen. Auch geeignet für ausgewählte Schneckengetriebe, Wälz- und Gleitlager, Zahnkupplungen und Systeme mit Umlaufschmierung. Das Additivsystem „Microflux Trans“ schützt und optimiert die Oberfläche der Verzahnung.