Vorschläge
View all results

IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. MOTORENÖL UND BETRIEBSFLÜSSIGKEITEN FÜR MOTORRÄDER
  3. MOTORRADWARTUNG
  4. ÜBERPRÜFEN DER BREMSFLÜSSIGKEIT BEI IHREM MOTORRAD

ÜBERPRÜFEN DER BREMSFLÜSSIGKEIT BEI IHREM MOTORRAD

Die regelmäßige Überprüfung der Bremsflüssigkeit Ihres Motorrads ist unverzichtbar für sicheres Fahren. Mit dieser übersichtlichen Anleitung können Sie die Überprüfung durchführen und falls nötig Bremsflüssigkeit nachfüllen.

So überprüfen Sie die Bremsflüssigkeit bei einem Motorrad.

So überprüfen Sie die Bremsflüssigkeit bei Ihrem Motorrad.

Die Bremsflüssigkeit ist einer der wichtigsten Faktoren für Ihre Sicherheit auf der Straße. Sie überträgt nicht nur den Druck auf Bremshebel oder Bremspedal an die Bremskolben, sondern muss auch extremen Temperaturen standhalten und das Bremssystem schützen und schmieren.

 

Wir empfehlen, den Wechsel der Bremsflüssigkeit von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen, da unsachgemäßes Entlüften des Bremssystems die Funktion der Bremse beeinträchtigen kann.

 

Sie sollten jedoch mindestens einmal pro Woche den Bremsflüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter überprüfen und Bremsflüssigkeit der richtigen Spezifikation nachfüllen, wenn der Füllstand unterhalb dem erforderlichen Mindestmaß liegt.

Links zum Thema