Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Website castrol.com/de. Verantwortlich für die Website ist: 

BP Europe SE, Geschäftsbereich Castrol Schmierstoffe
Überseeallee 1
20457 Hamburg
UST-Ident-Nr. (VAT REG NO): DE 1186 16 994
Registergericht: AG Hamburg HRB 113611

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Deshalb möchten wir Sie umfassend über unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten informieren. Diese Datenschutzerklärung erläutert die damit zusammenhängenden Vorgänge und Verfahren. 

Diese Website ist mit verschiedenen weiteren Seiten zu Geschäftsfeldern, Produkten und Dienstleistungen von BP verknüpft. Für diese weiteren Seiten können jeweils eigene Datenschutzerklärungen gelten. Bitte lesen Sie beim Besuch dieser Seiten die jeweils geltenden Datenschutzerklärungen.

Wann erfassen wir persönliche Daten?

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, bitten wir Sie um Übermittlung derjenigen persönlichen Daten, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Diese Datenübermittlung erfolgt freiwillig.

Nach der Kontaktaufnahme holen wir Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage ein.

In bestimmte Formulare können neben persönlichen Daten auf freiwilliger Basis weitere Informationen eingegeben werden. Diese weiteren Informationen helfen uns, unsere Serviceleistungen für Sie kontinuierlich zu verbessern. Sie müssen uns keine solchen Informationen übermitteln, wenn Sie dies nicht wünschen.

Darüber hinaus erfassen wir persönliche Daten mithilfe von Cookies. Dies wird nachstehend näher erläutert.

Website-Traffic-Informationen und Cookies

Bei Ihrem ersten Besuch dieser Seite bitten wir Sie in einem Benachrichtigungsbanner um Ihr Einverständnis mit der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien. Im Folgenden erläutern wir den Einsatz dieser Technologien.

Detaillierte Informationen zu Cookies und ähnlichen Technologien erhalten Sie auf der Drittanbieter-Website www.allaboutcookies.org

Wie viele andere Websites nutzen wir Cookies zu verschiedenen Zwecken. Cookies erfassen Daten zu Ihrer Gerätehardware und zu Ihrer Interaktion mit unserer Website.

Diese Informationen helfen uns,

•    den Inhalt unserer Seite kontinuierlich zu verbessern, indem wir analysieren, wo, mit welchen Gerätetypen und auf welche Weise unsere Website genutzt wird, wie viele Besucher sie hat und wie die Besucher zu unserer Seite gelangen

•    Sie bei einem erneuten Besuch unserer Seite zu erkennen, sodass wir feststellen können, ob Sie bereits Cookie-Banner oder Umfragen erhalten haben. Bei Inhalten, die im Rahmen einer Testphase bereitgestellt werden, können wir anhand von Cookies ermitteln, welche Version eines Inhalts Sie erhalten haben.

Informationen zum Löschen oder Deaktivieren von Cookies auf Ihrem Computer finden Sie im Hilfemenü Ihres Internetbrowsers. Das Blockieren von Cookies reduziert die Funktionalität der Website.

Wohin und an wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Alle Übermittlungen persönlicher Daten an diese Website sind durch Verschlüsselung geschützt. Wir können Ihre persönlichen Daten an andere BP Unternehmen in anderen Ländern weitergeben. Dies erfolgt gemäß unserer konzernweit geltenden Binding Corporate Rules (verbindliche Regeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten), die ein ausreichendes Datenschutzniveau für alle Formen der physischen Datenspeicherung gewährleisten.

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben, wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, wenn wir zu der Einschätzung gelangen, dass eine Weitergabe zum Schutz unserer Rechte erforderlich ist oder wenn die Weitergabe im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, aufgrund eines Gerichtsbeschlusses, auf Anordnung einer Regulierungsbehörde oder im Rahmen eines anderen rechtlichen Verfahrens mit Beteiligung von BP erfolgen muss. Im Falle einer Übernahme, Veräußerung oder Akquisition unseres Unternehmens sind wir berechtigt, Ihre persönlichen Daten an die neuen oder voraussichtlich neuen Eigentümer weiterzugeben.

Für welchen Zeitraum werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Im Anschluss daran anonymisieren oder löschen wir die Daten.

Wenn Sie uns Nachrichten über ein Kontaktformular zusenden, löschen oder anonymisieren wir diese Nachrichten, sobald wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben.

Ihre Rechte, Beschwerdeverfahren und Kontaktaufnahme

Sie haben das Recht, jederzeit auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und die Daten zu jedem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt korrigieren oder löschen zu lassen.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Behandlung Ihrer persönlichen Daten haben, senden Sie diese bitte per E-Mail an GDPREurope@castrol.com.

Wenn sich Ihr Wohnsitz in einem EU-Mitgliedsstaat befindet, können Sie außerdem der Datenschutzbehörde des jeweiligen EU-Mitgliedsstaats mögliche Datenschutzverstöße anzeigen. Bitte greifen Sie jedoch vor einem solchen Schritt zunächst auf das von der EU anerkannte Beschwerdeverfahren von BP zurück, das gemäß unseren oben genannten Binding Corporate Rules abläuft. Nutzen Sie hierzu die oben angegebene Kontaktadresse.

Verlinkung mit Drittanbieter-Websites

Unsere Website kann Links zu Seiten von Drittparteien enthalten. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Drittanbieter-Websites. 

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen aller Websites, die Sie besuchen. Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Datenschutzpraktiken anderer Websites. Diese Praktiken können erheblich von unseren eigenen Datenschutzpraktiken abweichen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, um sich über aktuelle Änderungen zu informieren. 

Die letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erfolgte im April 2018.