IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. CASTROL STORY
  3. NEWSROOM
  4. PRESSEMITTEILUNGEN
  5. CASTROL ARBEITET ZUSAMMEN MIT RISE AN DER ENTWICKLUNG DER NÄCHSTEN GENERATION VONIMMERSIONSKÜHLFLÜSSIGKEITEN FÜR RECHENZENTREN

CASTROL ARBEITET ZUSAMMEN MIT RISE AN DER ENTWICKLUNG DER NÄCHSTEN GENERATION VONIMMERSIONSKÜHLFLÜSSIGKEITEN FÜR RECHENZENTREN

Das Partnerschaftsprogramm des schwedischen ForschungsinstitutsResearch Institutes of Sweden(RISE) fördert die Forschung und Entwicklung neuer Kühltechnologien für den Einsatz in Rechenzentren

  • Das Partnerschaftsprogramm des schwedischen ForschungsinstitutsResearch Institutes of Sweden(RISE) fördert die Forschung und Entwicklung neuer Kühltechnologien für den Einsatz in Rechenzentren
  • Castrol arbeitet zusammen mit RISE, um mit Fachwissen in den Gebieten Flüssigkeiten, Materialwissenschaft und Wärmemanagement die Innovation von Rechenzentren zu beschleunigen
  • Castrol ON Immersionskühlflüssigkeiten bieten Performance beim Wärmemanagement und hohe Stabilität der Schmierstoffe

Castrol ist dem Partnerprogramm des schwedischen Forschungsinstituts Research Institutes of Sweden (RISE) beigetreten, um die Forschung und Entwicklung von Immersionskühlflüssigkeiten der nächsten Generation für den Einsatz in Rechenzentren zu beschleunigen. Der Schmierstoffproduzent ist auch bestrebt, mit Unterstützung von RISE mittel-bis langfristige Lösungen zu entwickeln, um die mit der Entwicklung der nächsten Generation von Computern und Materialien verbundenen Herausforderungen zu bewältigen. 


RISE ist ein unabhängiges staatliches Forschungsinstitut aus Schweden, das sich auf zukünftige Technologien, Produkte und Dienstleistungen konzentriert, und eines der weltweit führenden Institute für ganzheitliche Rechenzentrumsforschung. Durch den Beitritt zum Partnerschaftsprogramm von RISE möchte Castrol dasFachwissen in den Gebieten Flüssigkeiten, Materialwissenschaft und Wärmemanagement mit dem hochmodernen Prüfstand und den Forschungskapazitäten von RISE kombinieren, um die Weiterentwicklung der Castrol ON-Reihe von Ein-Phasen-Immersionskühlflüssigkeiten zu erleichtern und gleichzeitig die Einführung der Immersionskühlung bei den anderen Projektpartnern zu beschleunigen.


Bei der Immersionskühlung werden Server und IT-Geräte in eine nichtleitende dielektrische Flüssigkeit getaucht. Im Vergleich zu herkömmlichen Kühlmethoden kann die Tauchkühlung dazu beitragen, den Energie-und Wasserverbrauch für die Kühlung von Servern zu reduzieren, und ermöglicht die Wiederverwendung eines Teils der Abwärme. 


Castrol-Produkte bieten bereits fortschrittliche Performance beim Wärmemanagement, sehr niedrige Viskosität, hohe Stabilität der Flüssigkeiten für verbesserte Sicherheit sowie eine hohe Kompatibilität mit elektrischen Komponenten. Castrol ON Fluids werden in der Kühlung von IT-Hardware, Leistungselektronik und Hochleistungsbatterien eingesetzt.


Rebecca Yates, Vizepräsidentin für Advanced Lubricants Products bei bp Technology, dazu: „Immersionskühlung ist ein sich schnell entwickelnder Innovationsbereich, der durch die globale Notwendigkeit zur Optimierung der Effizienz und des Energieverbrauchs der leistungsstärksten Rechenzentren der Welt angetrieben wird. Durch diese Zusammenarbeit beschleunigen Castrol und RISE die Entwicklung von Immersionskühlmitteln und schaffen eine wissenschaftliche Grundlage, die sich den Herausforderungen bei der Entwicklung der nächsten Generation von Computern stellt“.


Tor Björn Minde, Direktor des ICE-Rechenzentrums bei RISE, ergänzt: „Wir wollen uns durch die Zusammenarbeit mit der Industrie bei den Technologien für Rechenzentren auszeichnen. Ein Partnerprogramm hilft beim Dialog und ermöglicht eine direkte bilaterale Zusammenarbeit. Auf diese Weise können wir unsere Führungsrolle gemeinsam mit unseren Partnern weiter ausbauen."


Die Ausweitung des Einsatzes von Castrol ON-Immersionskühlflüssigkeiten für die Kühlung von Rechenzentren entspricht dem Grundsatz 4 des PATH360-Rahmenwerks von Castrol, der darauf abzielt, Kund:innen bei der Reduzierung ihres Energie-und Wasserverbrauchszu unterstützen.


Weitere Informationen über das Castrol ON-Produktangebot finden Sie unter: http://www.Castrol.com/immersioncooling

 

Über Castrol

Als eine der weltweit führenden Schmierstoffmarken kann Castrol auf eine lange Tradition der Innovation und Unterstützung von Wegbereitendenzurückblicken. Dank unserer Leidenschaft für Performance und einer schon immer stark auf Kooperation und Partnerschaft ausgerichteten Philosophie konnte Castrol Schmierstoffe und -fette entwickeln, die seit mehr als 100Jahren die Speerspitze technologischer Meisterleistungen an Land, auf dem Wasser, in der Luft und im Weltraum darstellen.


Heute unterstützt Castrol stärkere Nachhaltigkeit durch diePath360-Strategie, die Ziele für die Abfallreduzierung, Senkung der CO2-Emissionen und Verbesserung der Lebensqualität bis 2030 setzt. Castrol ist Teil von bpund bietet Produkte und Dienstleistungen für Kund:innen und Verbraucher:innenin der Automobil-, Marine-, Industrie-und Energie-Branche. Unsere Markenprodukte stehen weltweit für Innovation und Performance durch unser kompromissloses Bekenntnis zu Qualität und Spitzentechnologie.


Weitere Informationen über Castrol erhalten Sie aufwww.castrol.comoder per E-Mail an bppress@bp.com


Über RISE

RISE ist Schwedens Forschungsinstitut und Innovationspartner. Durch die internationalen Kooperationsprogramme von RISE mit der Industrie, der Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor sichert RISE die Wettbewerbsfähigkeit der schwedischen Wirtschaft auf internationaler Ebene und trägt gleichzeitig zu einer nachhaltigen Gesellschaft bei. Insgesamt 2.800 Mitarbeitendebeteiligen sich an allen Arten von Innovationsprozessen und unterstützen sie. RISE ist ein unabhängiges, staatliches Forschungsinstitut, das über einzigartiges Fachwissen und mehr als 100 Prüfstände und Präsentationsumgebungen für zukunftsfähige Technologien, Produkte und Dienstleistungen verfügt.