IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. CASTROL STORY
  3. NEWSROOM
  4. PRESSEMITTEILUNGEN
  5. CASTROL FÜHRT IN EUROPA NEUE ÖLGEBINDE MIT WENIGER KUNSTSTOFF EIN

CASTROL FÜHRT IN EUROPA NEUE ÖLGEBINDE MIT WENIGER KUNSTSTOFF EIN

Castrol hat neue Verpackungen für sein Schmierstoff-Sortiment in Europa vorgestellt.

Castrol new bottle design

Castrol hat neue Verpackungen für sein Schmierstoff-Sortiment in Europa vorgestellt. 

Bei der Herstellung von 5-Liter-Gebinden, der in Europa meistverkauften Verpackungseinheit der gesamten Produktionspalette**, werden jetzt bis zu 20 Prozent weniger Kunststoff* als bei der vorherigen Variante verbraucht. Die optimierten Gebinde in den Größen 0,5 Liter, 1 Liter, 4 Liter und 5 Liter sind seit September 2023 für Autowerkstätten und Handel erhältlich. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie im Vergleich zu den bisherigen Gebinden platzsparend im Regal aufzustellen und leichter zu transportieren sind.

Seit 2019 hat Castrol die neuen Ölgebinde in verschiedenen internationalen Märkten wie China und Indien eingeführt. So konnte das Unternehmen im Vergleich zu der Produktion vorheriger Kleingebinde 4.000 Tonnen Kunststoff einsparen***. In Europa ergibt sich für das Gesamtsortiment der neuen Kleingebinde ein Einsparungspotenzial von jährlich bis zu 1.000 Tonnen Kunststoff***.


Bei den 5-Liter-Gebinden wurden scharfe Kanten zum praktischen Rillendesign verarbeitet, die für zusätzliche Festigkeit und Widerstandsfähigkeit sorgen. Mithilfe der optimierten Verpackungslösung passen jetzt mehr Produkte auf die Paletten und in die Regale. So wurde der Griff oben an die Ecke versetzt, wodurch 28 Prozent mehr Kartons mit 4-Liter-Flaschen auf eine Palette passen. Bei den 5-Liter-Gebinden kann eine Palette jetzt mit 36 statt bisher 28 Kartons beladen werden.


Einige weitere Neuerungen kommen noch hinzu, darunter die Verschlusskappe mit eingeprägtem Castrol Logo sowie einer Folienversiegelung, um die Unversehrtheit der Produkte zu schützen und den Kunden zusätzliche Gewissheit zu geben, dass die Flaschen echte Castrol Schmierstoffe und Flüssigkeiten enthalten.


Christian Lau, Castrol Sales Director Automotive DACH, erklärt: "Im Zuge des angestrebten Übergangs des Mobilitätssektors und der Industrie insgesamt zu mehr Nachhaltigkeit wünschen sich die Kunden eine größere Auswahl und zunehmend Lösungen, die einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten können. Die neuen Gebinde gehen Hand in Hand mit dieser Entwicklung und mit unserer neuen Markenidentität. Zusammen signalisieren sie das Engagement von Castrol, in die Zukunft zu investieren und neue Möglichkeiten für Wachstum und Erfolg zu schaffen, während wir gleichzeitig auf die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden eingehen wollen."


Weitere Informationen zur neuen Markenidentität von Castrol finden Sie auf: www.castrol.com/de 

 

–ENDE– 

 

Anmerkungen für die Redaktion:

* Bei der Herstellung von im Jahr 2023 in Europa eingeführten neuen Verpackungen wird zwischen 5 % weniger Kunststoff bei 1-Liter-Gebinden und bis zu 20 % weniger Kunststoff bei 5-Liter-Gebinden verwendet. Ausgenommen sind 0,5-Liter-Gebinde.

** Im Jahr 2022 produzierte Castrol in Europa 11 Mio. 5-Liter-Gebinde, 8,5 Mio. 4-Liter-Gebinde, 38,5 Mio. 1-Liter-Gebinde und 270 Tsd. 0,5-Liter-Gebinde.

*** Gegenüber der vergleichbaren Menge der bisher in Europa verkauften Kleingebinde verschiedener Größen im Jahr 2022.