IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. CASTROL STORY
  3. NEWSROOM
  4. AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE
  5. SAUBERE WERKSTATT

SAUBERE WERKSTATT

Expertenrichtlinien vom Team Castrol, damit Ihre Werkstatt sauber und gepflegt bleibt.

PRAKTISCHE RICHTLINIEN FÜR iHRE WERKSTATT VOM TEAM CASTROL

Jetzt sehen wir mehr denn je, wie wichtig eine saubere Werkstatt ist, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern und alle, die Castrol verwenden, sicher bleiben. Die Experten von Castrol empfehlen daher gemeinsam praktische Richtlinien, damit Ihre Werkstatt sauber, hygienisch und vor allem sicher für den täglichen Geschäftsbetrieb und die Kundeninteraktion bleibt. Von kontaktlosen Zahlungen bis hin zum Ausschalten von Fahrzeugbelüftungssystemen – diese Richtlinien werden Ihnen und unseren Kunden helfen, sicher zu bleiben und im Gegenzug Leben zu retten.

 

Danke, dass Sie sich für Castrol entschieden haben. Bleiben Sie sicher.

AM EINGANG DER WERKSTATT

  • Stellen Sie Schilder auf, auf denen Sie Ihren Kunden erklären, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie ergreifen, um das Risiko für sie und Ihr Personal zu minimieren.   
  • Desinfizieren/reinigen Sie regelmäßig alle Türgriffe, Geländer, Tastaturen und Tastenfelder.
  • Falls verfügbar, verwenden Sie Desinfektionstücher beim Umgang mit Schlüsseln, die Sie von Kunden empfangen und an diese ausgeben.
  • Desinfizieren Sie die Griffe der Toilettenspülung, Toilettentürbeschläge und Armaturen des Waschbeckens.
  • Statten Sie alle Toiletten mit antibakteriellen Handwaschmitteln aus.
  • Entfernen Sie wiederverwendbare Becher aus dem Wartebereich für Kunden und tauschen Sie diese durch Einwegprodukte aus.
  • Ersetzen Sie offene Abfallbehälter durch solche mit Deckel oder Klappen.
  • Desinfektieren/reinigen Sie alle harten Oberflächen, einschließlich Bezahltastaturen.
  • Bei der Handhabung von Bargeld sollten Sie Latex- oder Nitrilhandschuhe tragen.

FAHRZEUGE

  • Wenn Ihre Techniker regelmäßig Latex-/Nitrilhandschuhe tragen, stellen Sie sicher, dass sie diese zwischen verschiedenen Fahrzeugen wechseln.
  • Desinfizieren/reinigen Sie Türgriffe, Lenkräder, Gangwählhebel, Handbremshebel und alle anderen Bedienelemente, die wahrscheinlich berührt werden, einschließlich Sicherheitsgurtschlösser, Sitzverstellhebel und Schalter.
  • Wiederholen Sie dies, bevor das Fahrzeug an den Kunden zurückgegeben wird. Informieren Sie den Kunden über diese Sicherheitsmaßnahme.
  • Stellen Sie den Kunden im Empfangsbereich Kartons mit Kosmetiktüchern zur Verfügung.
  • Schalten Sie die Belüftungssysteme des Fahrzeugs aus, bevor Sie die Zündung des Fahrzeugs einschalten, um die Luftverschmutzung im Fahrzeug auf ein Minimum zu reduzieren. Informieren Sie den Kunden auch hier über die Details und Hintergründe.

WERKSTATT

  • Stellen Sie Schilder bereit, auf denen Sie Ihren Mitarbeitern erklären, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie ergreifen, um das Risiko für sie und Ihre Kunden zu minimieren.
  • Desinfizieren/reinigen Sie regelmäßig alle Türgriffe, Geländer, Tastaturen und Tastenfelder.
  • Falls verfügbar, verwenden Sie Desinfektionstücher beim Umgang mit Schlüsseln, die Sie von Kunden empfangen und an diese ausgeben.
  • Wenn Ihre Techniker regelmäßig Latex-/Nitrilhandschuhe tragen, stellen Sie sicher, dass sie diese zwischen verschiedenen Fahrzeugen wechseln.
  • Desinfizieren/reinigen Sie Türgriffe, Lenkräder, Gangwählhebel, Handbremshebel und alle anderen Bedienelemente, die wahrscheinlich berührt werden, einschließlich Sicherheitsgurtschlösser, Sitzverstellhebel und Schalter.
  • Wiederholen Sie dies, bevor das Fahrzeug an den Kunden zurückgegeben wird. Informieren Sie den Kunden über diese Sicherheitsmaßnahme.
  • Desinfizieren Sie die Griffe der Toilettenspülung, Toilettentürbeschläge und Armaturen des Waschbeckens.
  • Statten Sie alle Toiletten mit antibakteriellen Handwaschmitteln aus.
  • Entfernen Sie wiederverwendbare Becher für Ihre Pausenbereiche und ersetzen Sie diese durch Einwegprodukte.
  • Ersetzen Sie offene Abfallbehälter durch solche mit Deckel oder Klappen.
  • Reinigen/desinfizieren Sie alle harten Oberflächen regelmäßig, einschließlich gemeinsam genutzter Tools, Diagnosegeräte usw.

ALLGEMEIN

  • Befolgen Sie die Ratschläge und Aktualisierungen des zuständigen Gesundheitsamts. Sie können sich für die E-Mail-Updates unter gov.uk anmelden.
  • Wo dies praktisch möglich ist, halten Sie sich an Vorschläge zur räumlichen Distanzierung.
  • Vermeiden Sie es, Hände zu schütteln.
  • Denken Sie an alle Heiz- oder Kühlgebläse, die zur Verbreitung des Virus beitragen können. Können Sie diese abschalten?
  • Wenn Sie über Wasserkühler oder Getränkeautomaten verfügen, desinfizieren oder reinigen Sie die Tasten und andere Oberflächen häufig.
  • Vergessen Sie nicht, auf eine gute Hygiene für Dinge wie Wasserkesselgriffe, Teelöffel, Mikrowellentasten usw. zu achten.
Es ist wichtig zu beachten, dass die Situation sehr fließend ist und sich die Richtlinien der Regierung täglich ändern können. Deshalb können wir nur allgemeine Leitfäden bereitstellen, die mit Sorgfalt verwendet werden sollten. Außerdem sind wir keine medizinischen Fachkräfte. Wir können keine ärztliche Beratung über das Virus, die Behandlung oder die Übertragung bieten.