Castrol EDGE: Der Beweis

So setzt Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM das ganze Potenzial ihres Motors frei.

Wir bei Castrol testen unsere Motorenöle kontinuierlich, um Millionen Fahrern weltweit die bestmöglichen Produkte anbieten zu können. Neueste Tests beweisen, dass Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM dank sich verändernder Struktur unter Druck noch stärker wird und leistungssenkende Reibung reduziert, um das ganze Potenzial Ihres Motors freizusetzen.

TEST 1: VERÄNDERT UNTER DRUCK SEINE STRUKTUR

Das Öl wurde unter hohem Druck verdichtet und mittels Röntgenstrahlen, die von Elektronen bei annähernder Lichtgeschwindigkeit ausgestoßen wurden, untersucht.


Dabei zeigte sich, dass Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM unter Druck seine physikalische Struktur verändert, um den Kontakt von Metall auf Metall zu verhindern. Wenn der Druck nachlässt, kehrt das Öl in seinen fließfähigen Zustand zurück.

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

TEST 2: UNTER DRUCK NOCH STÄRKER

Mittels innovativer Ultraschalltechnologien von einer führenden Universität wurden die Ölstärken an verschiedenen Kontaktpunkten entlang des Ventiltriebs verglichen.

Die Tests zeigten, dass Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM an den Kontaktpunkten stärker war als dasselbe Öl ohne Fluid TITANIUM. Unser fortschrittliches Motorenöl ist somit nachweislich unter Druck noch stärker

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

TEST 3: REDUZIERT LEISTUNGSSENKENDE REIBUNG

Im Rahmen eines branchenüblichen Tests wurden Reibwerte bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Motorbedingungen gemessen. Castrol EDGE mit Fluid TITANIUM reduzierte leistungsmindernde Reibung nachweislich um 20%*.

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

*Durchschnittswert, Rundung auf die nächste ganze Zahl. Im Vergleich zum gleichen Öl ohne Fluid TITANIUM. Auf getestete Produkte entfallen 75% des Absatzes 2017