Vorschläge
View all results

IT'S MORE THAN JUST OIL. IT'S LIQUID ENGINEERING.

  1. STARTSEITE
  2. CASTROL STORY
  3. NEWSROOM
  4. PRESSEMITTEILUNGEN
  5. PARTNERSCHAFT ZWISCHEN CASTROL UND GEHRING

PARTNERSCHAFT ZWISCHEN CASTROL UND GEHRING

London, GB, und Ostfildern, Deutschland 15. Februar 2019.

Partnerschaft zwischen Castrol und Gehring
Castrol, einer der Weltmarktführer im Bereich Schmierstoffe, und Gehring, ein weltweit tätiges Werkzeugmaschinenunternehmen, haben einen umfassenden Ausbau ihrer Beziehungen angekündigt. Dazu gehen die beiden Unternehmen eine Partnerschaft ein, die die Erfahrung von Castrol mit Schmierstoffen und Metallbearbeitungsflüssigkeiten mit der Expertise von Gehring für Werkzeugtechnik verbindet.

Gehring ist weithin bekannt als weltweiter Automobilzulieferer mit führenden Technologien bei der Honbearbeitung von Zylinderlaufbahnen in Verbrennungsmotoren, zählt aber auch zu den Innovatoren bei der Herstellung von Traktionsantrieben für Elektrofahrzeuge.

Für die herausfordernde, zukünftig erforderliche stetige Senkung der CO2-Emissionen und Steigerung der Motoreffizienz sind umfassende Änderungen in der Präzisionsfertigung von Motorbauteilen notwendig. Gehring und Castrol werden gemeinsam an der Entwicklung von Honwerkzeugmaschinen, Honflüssigkeiten und neuen digitalen Schmierstoffüberwachungssystemen arbeiten. Diese werden eine höhere Präzision in der Fertigung ermöglichen und Möglichkeiten für den Einsatz neuer Materialien in zukünftigen Motorenkonstruktionen eröffnen.

Dazu erklärt Mathias Buschbeck, Global Industrial Leader bei Castrol: «Wir befinden uns in einer spannenden Phase für Automobilzulieferer. Indem wir zusammenarbeiten, um die Grenzen des jeweils technisch Machbaren zu verschieben, eröffnet diese Partnerschaft neue Möglichkeiten für gemeinsame Angebote, die die Automobilhersteller dabei unterstützen, auf kommende Trends im Verkehrswesen vorbereitet zu sein.»

Dr. Sebastian Schöning, CEO der Gehring Group, hält fest: «Mit unseren innovativen Technologien trägt die Gehring Group zur Reduzierung der CO2-Emissionen moderner Motoren bei, und wir wollen alle Elemente des gesamten Produktionssystems verbessern. Dabei wird uns diese Partnerschaft in Bezug auf die Kühlschmierstoffoptimierung und digitale Überwachungsmöglichkeiten deutlich voranbringen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft.»

Die beiden Unternehmen arbeiten bereits an Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung beim Verbrennungsprozess und der Motorenölschmierung durch die Entwicklung neuer Lösungen für optimierte Zylinderblockbearbeitung und Oberflächengüte. Die Oberflächenstruktur von Zylinderblöcken muss perfekt auf die Aufnahme von möglichst viel Motorenöl abgestimmt sein, während sie gleichzeitig die nötigen Reibungseigenschaften für eine ideale Kraftstoffverbrennung bieten muss. Diese Partnerschaft ermöglicht mehr Präzision in der Fertigung sowie den Einsatz neuer Materialien in zukünftigen Motordesigns.

Über Castrol

Als eine der weltweit führenden Schmierstoffmarken kann Castrol auf eine lange Tradition der Innovation und Unterstützung von Pionieren zurückblicken. Dank unserer Leidenschaft für Höchstleistung und einer schon immer stark auf Kooperation und Partnerschaft ausgerichteten Philosophie konnte Castrol Schmierstoffe und Fette entwickeln, die seit mehr als 100 Jahren die Speerspitze technologischer Meisterleistungen an Land, auf dem Wasser, in der Luft und im Weltraum darstellen.

 

Castrol ist Teil der BP Gruppe und bietet Produkte und Dienstleistungen für Kunden und Verbraucher in den Branchen Automobil, Marine, Industrie und Energie. Unsere Markenprodukte stehen weltweit für Innovation, Technologieführerschaft, Leistungsstärke und ein kompromissloses Bekenntnis zur Qualität.

 

Weitere Informationen über Castrol finden Sie auf www.castrol.com

Über Gehring

Gehring ist ein weltweit tätiger Werkzeugmaschinenhersteller mit mehr als 90 Jahren Erfahrung und Expertise in der Präzisionsfertigung. Unser Ziel ist es, funktionell optimale Oberflächen zu produzieren. Unser Kundenversprechen: ideale tribologische Oberflächen für höchstmögliche Effizienz.

 

Nach dem Zusammenschluss mit copperING, einem renommierten Hersteller von Produktionstechnik für elektrifizierte Antriebsstränge, bietet unsere Unternehmensgruppe ein breites Angebot innovativer Produktionstechnologien für verschiedene Antriebskonzepte aus einer Hand – von herkömmlichen Verbrennungsantrieben über Hybridtechnologie bis hin zu vollständiger Elektrifizierung.

 

Weitere Informationen über Gehring finden Sie auf www.gehring-group.com

Haftungsausschluss

Zum Zweck der Inanspruchnahme der «Safe Harbor»-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 (PSLRA) erklärt BP den folgenden Haftungsausschluss:  Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, d.h. Aussagen mit Bezug auf die Zukunft, nicht auf vergangene Ereignisse und Umstände, die sich auf eine oder mehrere finanzielle Bedingungen, Betriebsergebnisse und Unternehmen von BP sowie bestimmte Pläne und Ziele von BP bezüglich dieser Punkte beziehen können. Diese Aussagen werden im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Verwendung von Begriffen wie «wird», «erwartet», «wird erwartet», «plant», «soll», «kann», «Ziel», «wird vermutlich», «beabsichtigt», «rechnet mit», «geht davon aus», «wir sehen» oder ähnlichen Ausdrücken gekennzeichnet.  Die tatsächlichen Ergebnisse können, in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren, darunter die in unserem neuesten Jahresbericht und dem Formular 20-F unter «Risikofaktoren» und in anderen aktuellen öffentlichen Berichten genannten Risikofaktoren, von den in diesen Aussagen genannten abweichen.

 

Unser neuester Jahresbericht und das Formular 20-F sowie andere regelmässige Veröffentlichungen stehen auf unserer Website unter www.bp.com zur Verfügung oder können über das SEC unter der Telefonnummer +1 800 732 0330 oder auf der Website www.sec.gov bezogen werden.