• Startseite
  • Sport
  • Volvo und Castrol: Leistungsstarkes, zuverlässiges Öl für leistungsstarke, zuverlässige Autos

Volvo und Castrol: Leistungsstarkes, zuverlässiges Öl für leistungsstarke, zuverlässige Autos

Volvo – Der Name steht für Zuverlässigkeit, Sicherheit und Performance bei Serienautos. Nur wenige wissen, dass die bekannte schwedische Marke auch im Motorsport sehr erfolgreich ist. 1996 wurde die skandinavische Tourenwagen-Meisterschaft (STCC) als größte Tourenwagen-Serie Nordeuropas gegründet. „Powered by Castrol EDGE“ ist Polestar Racing hier aktuell mit drei rund 420 PS starken Volvo S60 Polestar STCC am Start und Titelverteidiger in der STCC-Teamwertung der vergangenen zwei Saisons.

Bereits seit 2001 besteht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Castrol und Polestar, als das Team mit Jens Edman und Jan „Flash“ Nilsson die STCC-Saison auf Platz zwei beendete. 2009 folgte ein weiterer Meilenstein, als mit dem Volvo C30 gleich mehrere Rekorde gebrochen wurden – ebenfalls „powered by Castrol EDGE“. Die Fahrer Robert Dahlgren und Tommy Rustad belegten vor jedem Rennen die Pole-Position – eine STCC-Bestmarke, die bis heute gültig ist. Zudem wurden sowohl die Fahrer- als auch die Teamwertung gewonnen. 2010 bewiesen Dahlgren und Rustad, dass ihre Vorjahreserfolge kein Zufall waren, indem sie erneut den Teamtitel gewannen.
2012 setzte Polestar mit den Fahrern Rustad und Dahlgren sowie Fredrik Ekblom und Thed Björk gleich vier Volvo S60 in Schwedens neu gegründeter TTA – Elite Racing League ein. Heraus kam ein echter Grand Slam. Alle drei zu vergebenen Titel wurden gewonnen: Ekblom sicherte sich die Fahrermeisterschaft, Polestar die Teamwertung und Volvo den Herstellertitel.

Aktuell klebt die STCC- Startnummer 1 auf dem markant blitzblauen Volvo von Thed Björk, der sich 2013 den STCC-Fahrertitel schnappte und seitdem nicht mehr hergab. Dank Top-Leistungen in der Saison 2015 hat Björk Polestar Racing bereits vorzeitig den STCC-Teamtitel gesichert. Wie immer, weiß Björk die Eigenschaften seines Volvo im Renneinsatz zu schätzen – ebenso wie die Qualitäten von Castrol EDGE.
„Ich fahre seit 2012 für Polestar Racing und bin seitdem sehr erfolgreich gewesen“, sagt Björk. „Das Team bereitet die Volvo S60 hervorragend für die Rennen vor. Dass die Performance stimmt, zeigen die Ergebnisse. Gleiches gilt auch für das Motoröl, das Polestar Racing in der STCC verwendet.“

Mit Polestar Racing und Castrol dürfen sich Fans der skandinavischen Tourenwagen-Meisterschaft und der Marke Volvo schon jetzt auf weitere Erfolge im Norden Europas freuen.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten 08/15.