HARRIS TIEFKÜHLTRANSPORT KALT HALTEN

DIE FAHRZEUGE VON HARRIS TRANSPORTE LEGEN JÄHRLICH EINE MILLION KM ZURÜCK  VON QUEENSLAND NACH VICTORIA ÜBER SÜDAUSTRALIEN UND DURCH DIE NULLARBOR NACH PERTH. SIE VERWENDEN SEIT ÜBER 25 JAHREN CASTROL ÖL UND JETZT HILFT IHNEN CASTROL VECTON LONG DRAIN, DEM MITBEWERB VORAUS ZU SEIN.
"Unsere Wechselintervalle in den amerikanischen Dieselfahrzeugen liegen bei 60.000 km. Der Industriestandard liegt bei 20.000 km."

Ian Harris, National Fleet Manager, Harris Refrigerated Transport
“ON TEMP… ON TIME”
Das Unternehmen besteht seit über 33 Jahren und bewegt frische Produkte und weiß wie wichtig es für den Erzeuger ist, die Lieferungen termingerecht auf den Markt zu bekommen. Sein Motto ist daher "On temp… On time" – es ist ihnen sehr bewusst, wie teuer eine verspätete Lieferung für beide Seiten sein kann. 

Die richtige Wartung der Fahrzeuge ist von entscheidender Bedeutung. Ein Ausfall verursacht hohe Kosten: Warenverlust, Entschädigung und Wiederherstellungskosten können sich schwer auf den Profit auswirken. Deshalb werden die präventiven Wartungsarbeiten in den Werkstätten streng überwacht.
LANGFRISTIGE EINSPARUNGEN
Harris Transport verwendet seit über 25 Jahren Castrol Öl. Früher lag das Ölwechselintvervall bei 40.000 km, jetzt mit der Formulierung von Castrol VECTON liegt es bei 60.000 km.

Sie verwenden auch die Getriebeöle von Castrol und wechselten zu Syntrax E. Dies hat die Hochtemperaturprobleme im Differential gelöst, indem die Temperatur um 15° C gesenkt werden konnte. 
"Wir machen nur, was Castrol empfiehlt. Wir haben keine Zeit für Ausfälle."
Wollen Sie mehr über die Vorteile von Castrol VECTON Long Drain erfahren? Hier geht's zu weiteren Fallstudien