Castrol XR 77

Vollsynthetisches 2-Takt-Motoröl für den Renneinsatz 

Anwendung

Castrol XR 77 ist ein hochwertiges vollsynthetisches 2-Takt-Motoröl auf Ester-Basis für den Renneinsatz in 2-Takt Motoren mit Gemischschmierung.

Seit dem ersten Einsatz des legendären Motoröles Castrol A 747 in der Saison 1976 hat sich die Technik der Grand Prix-Rennmaschinen stetig weiterentwickelt. 

Die Motorleistungen sind von 300 PS/Liter auf über 400 PS/Liter angestiegen. Außerdem erlaubt die Konstruktion der modernen Rennmotoren heute den Einsatz von handelsüblichen unverbleiten Kraftstoffen ohne nennenswerte Leistungsminderung trotz erheblich abweichender Eigenschaften anderer Kraftstoffsorten.

Das neu entwickelte Castrol XR 77 wird den heutigen Anforderungen im Rennsportbereich gerecht.

Hauptvorteile

  • Hohe Schmierfähigkeit bei Höchstdrehzahl als Schutz vor Fressen - erlaubt den Tunern die Motoren konstruktiv auszureizen
  • Keine Leistungseinbußen des Motors über die Renndistanz
  • Visuell wahrnehmbare Ablagerungen an der Zündkerze und der Kolbenoberfläche für die Motorabstimmung - eindeutige und farblich unterschiedliche Ablagerungen zur Bestimmung des Laufbildes auch bei unverbleitem Kraftstoff
  • Schmierfähigkeit der Gasschieber bei Regenwetter - XR 77 besitzt die Formulierung für gleichmäßiges Gleiten der Schieber auch unter feuchten Wetterbedingungen
  • Leichtes Mischen mit Rennkraftstoffen - minimaler Einfluss auf die Oktanzahl der Hochleistungs-Kraftstoffe erlaubt das Ausreizen der Verdichtungsverhältnisse der Motoren

Spezifikationen

  • Voll zertifiziert für Moto GP-Rennen
  • EMPA Test-Report-Nummer 417478/01
  • Mischungsverhältnis je nach Herstellerangabe und Erfahrungswerten
Bestätigungshinweis
Irrtümer und Änderungen vorbehalten 04/14.