Castrol React SRF Racing

Racing Brake Fluid

Beschreibung

Castrol SRF ist eine Hochleistungs-Bremsflüssigkeit, die speziell für die extremen Anforderungen im Motorrennsport entwickelt wurde. 

Eine einzigartige und patentierte Castrol Formulierung und die Verwendung von hochentwickelten Substanzen garantieren maximalen Produktnutzen unter anforderungsreichsten Bedingungen.

Castrol React SRF Racing übertrifft US Federal Standards FMVSS 116 DOT 3 und DOT 4, ISO 4925, JIS K2233 und SAE J 1703. 

Anwendung

Castrol SRF kann für alle Scheiben- und Trommel-Bremssysteme verwendet werden. Ausgenommen jedoch sind jene Bremssysteme, die eine Bremsflüssigkeit auf Mineralölbasis verlangen.

Die extrem hohen Naß (=264°C)- und Trocken (=320°C) -Siedepunkte gewährleisten max. Bremssicherheit auch bei extremsten Rennsituationen.

Die Komprimierbarkeit von Castrol SRF ist äußerst gering und entspricht derjenigen von herkömmlichen DOT 3 und DOT 4 Bremsflüssigkeiten. Sie kann deshalb in jedes Bremssystem ohne Mineralölvorschrift eingefüllt werden.

Castrol SRF darf mit allen herkömmlichen DOT 3 + 4 -Bremsflüssigkeiten gemischt werden. Das Nachfüllen mit einer anderen Bremsflüssigkeit reduziert allerdings die Leistung von Castrol SRF.

Castrol SRF ist im Gegensatz zu reinen Silikon-Bremsflüssigkeiten leicht hygroskopisch. Wasserdampf wird absorbiert und verteilt. Dadurch wird Bremsversagen vermieden, sofern sich der Nass-Siedepunkt nicht dem kritischen Wert von 264°C nähert. Der Nass-Siedepunkt von Castrol SRF kann mit dem Castrol Vapour Lock Indicator (VLI Tester) geprüft werden.

Zu beachten: Castrol SRF soll höchstens 18 Monate lang verwendet und maximal 2 Jahre original verschlossen gelagert werden. 

Spezifikationen

  • FMVSS 116 DOT 3
  • FMVSS 116 DOT 4
  • ISO 4925 (Class 4)
  • SAE J1703
  • JIS K2233
Irrtümer und Änderungen vorbehalten 02/16.