Weltweit führende Pioniere

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

LEBEN AM LIMIT SEIT ÜBER 100 JAHREN

Seit Ende des 19. Jahrhunderts steht Castrol an der Spitze von Motorenöltechnologie und -innovation. Bereits der Firmengründer Charles Wakefield arbeitete mit Kunden und weltweit führenden Vorreitern in den Branchen Automobil, Motorrad und Luftfahrt daran, bahnbrechende Produkte zu entwickeln.

Dieser unablässige Erfindergeist lebt fort in kontinuierlichen Tests und Verbesserungen bisheriger Produkte.

Ob im Alltag, im Berufsleben oder im Sport: An die Spitze kommen wir nur, wenn wir immer wieder über uns hinauswachsen. Bei Castrol heißt das Leben am Limit – Live on the Edge.

SO HABEN WIR IN DER VERGANGENHEIT POTENZIAL FREIGESETZT, DAS BEGEISTERT:

  • 1919 lieferte Castrol die Schmierstoffe für den ersten Transatlantikflug.
  • Der Landgeschwindigkeitsrekord wurde mit Castrol 21 Mal gebrochen
  • Seit den 1980ern stellte Castrol die Schmierstoffe für das Space-Shuttle-Programm der NASA. Heute schmieren Fette von Castrol den NASA-Rover Curiosity auf dem Mars.
  • Castrol und Honda haben zusammen über 500 Motorrad-Weltmeisterschaftsrennen gewonnen.
  • Castrol revolutionierte die Motorenöle durch die Einführung von Additiven, die Unreinheiten neutralisieren und Motoren sauberer halten.
  • Das einmalige Fluid TITANIUM in Castrol EDGE verändert seine Struktur, um unter Druck noch stärker zu werden, und reduziert leistungssenkende Reibung.