CASTROL UND BLOODHOUND SIND PARTNER

Castrol ist stolzer Partner des BLOODHOUND Projektes – dem 1000 mph (1609.34 km/h) Weltrekordversuch. Castrol liefert dazu Hochleistungs-Schmierstoffe sowie Brems- und Hydraulikflüssigkeiten, die im BLOODHOUND Überschall-Auto verwendet werden.

Während der Testphasen und beim Rekordversuch selbst werden im neuen 135.000 PS starken Thrust Auto viele Hochleistungs-Produkte von Castrol zum Einsatz kommen. Darunter Castrols stärkstes Motorenöl Castrol EDGE, die Motorsport Bremsflüssigkeit Castrol React SRF und Castrol Hydraulikflüssigkeiten, die bereits von der NASA verwendet wurden.

Paul Waterman, Global Chief Executive Castrol: “Wir sind hoch erfreut, das Bloodhound Project unterstützen zu dürfen. Castrol hat eine bemerkenswerte Historie als Schmierstoff-Pionier. Durch diese Partnerschaft haben wir die Möglichkeit zu zeigen, wie durch unsere Hochleistungs-Produkte erneut Standards gesetzt und die Grenzen des Machbaren verschoben werden.”

BLOODHOUND Project Director Richard Noble: “Wir freuen uns, dass Castrol unserem Team beigetreten ist. Die Marke ist ein Synonym für außergewöhnliche Rennsporterfahrung und dem Aufstellen von Landgeschwindigkeitsrekorden – Wir haben mit Castrol bereits beim Thrust 2 und den Thrust SSC Projekten zusammengearbeitet und ich bin sehr froh, diese mitterweile 30-jährige Partnerschaft mit Castrol fortsetzen zu können. Diese hervorragende Marke unterstützt uns nicht nur auf auf technischer Ebene, sondern trägt auch dazu bei, diese Herausforderung mit einem weltweiten Publikum zu teilen." Weitere Infos...