Lebensmittel und Getränke

SCHMIERSTOFFEXPERTEN VON CASTROL ERFÜLLEN MIT LEBENS-MITTELTAUGLICHEN SCHMIERSTOFFEN IHRE ANFORDERUNGEN

Die Schmierstoffexperten von Castrol kennen die Herausforderungen, die der Einsatz von Schmierstoffen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit sich bringt. Unsere Produktreihe vereint das Leistungsvermögen von Premium-Schmierstoffen mit lebensmitteltauglichen Grundölen und Rohstoffen.

Unser umfassendes Angebot an Schmierstoffen eignet sich für den Einsatz in den verschiedensten Maschinen und Anlagenteilen – z. B. Getriebe, Lager und Kompressoren – bei hohen und niedrigen Temperaturen.

Die lebensmitteltauglichen Schmierstoffe von Castrol entsprechen vollständig NSF–H1 und wurden für die Zubereitung von Halal- und koscheren Lebensmitteln genehmigt. Weitere Leistungsmerkmale: 
  • Kein Einsatz von Naturprodukten tierischen Ursprungs oder genetisch modifizierter Organismen (GMO)
  • Eignung für die Zubereitung vegetarischer oder „nussfreier“ Lebensmittel
  • Genehmigung und Freigabe von unzähligen OEMs
  • Beitrag zu einer längeren Anlagenlebensdauer und verbesserten Anlagenleistung
  • Verlängerte Wartungsintervalle und Produktivitätssteigerungen
  • Niedrigere Wartungskosten, verringerter Gesamtverbrauch und weniger Abfall
  • Beitrag zu einer sicheren Lebensmittelproduktion
Unsere Schmierstoffexperten empfehlen Ihnen für Ihre Anwendungen die folgenden Produkte:

Getriebe

Diese NSF H1 registrierte Getriebeöle basieren auf synthetischen Ölen mit sorgfältig ausgewählten Additiven. Sie werden speziellen Anforderungen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie gerecht. 

Hydraulik

Diese physiologisch unbedenkliche Hydraulikflüssigkeit besteht ausschließlich aus Inhaltsstoffen, die von der FDA (United States Food and Drugs Administration) für einen gelegentlich auftretenden Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen sind.

Ketten

Geschmack- und geruchlose Kettenschmierstoffe, entwickelt für die Anforderungen der Lebensmittelindustrie. Sie sind wasserbeständig und haben ein hohes Lasttragevermögen.  

Kompressor

Dieser Schmierstoff für den Lebensmittelbereich eignet sich für eine Schmierung von handbetriebenen Druckluftwerkzeugen in Anwendungen, in denen es zu einem gelegentlichen Kontakt mit Lebensmitteln kommen kann. 
Synthetisches Kompressorenöl für die Lebensmittelindustrie.

Prozess-/ Weißöle

Ein hoch ausraffiniertes, wasserhelles Mineralöl mit Reinheitsgrad entsprechend der Vorschrift des „Deutschen Arzneibuchs DAB 10“. Das vollständig geruch- und geschmacksneutrale Optileb DAB 8 ist NSF H1 registriert. 
Dieses hoch ausraffinierte, lebensmitteltaugliche Mineralöl entspicht den Anforderungen der British und US Pharmacopoeia sowie den Regulierungen 21 CFR 172, .878 und 21 CRF 178.3620(a) der US Food and Drug Administration.
Für die Schmierung von Zeichen- und Stempelwerkzeugen wo gelegentlich ein Kontakt mit Lebensmitteln entstehen kann.

Sprays

Schmiert Ketten an Geräten, die zur Lebensmittelherstellung verwendet werden, wo ein gelegentlicher Kontakt mit Lebensmitteln entstehen kann. 
Physiologisch unbedenklicher Spezialschmierstoff für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie. Hinterlässt auf Edelstahlflächen einen seidigmatten Glanz. NSF-H1 registriert und mit Reinheitsgrad entsprechend „Deutschem Arzneibuch DAB 10“.
Für die Schmierung von Zeichen- und Stempelwerkzeugen wo gelegentlich ein Kontakt mit Lebensmitteln entstehen kann. 

OBEEN UF3 SPRAY

Synthetisches Fettspray für Maschinen und Anlagen in der Lebensmittelindustrie, z. B. für Gleitstellen, Lager und Ketten. Das Produkt ist beständig gegenüber Wasser, Dampf und Fruchtsäuren.

Schmierfette

Helle, naturfarbene und physiologisch unbedenkliche Spezialfette. Enthalten sind nur Bestandteile, die im U.S. Code of Federal Regulations, Title 21, Section 178.3570 aufgeführt sind.

Schmierfette der Obeen UF-Reihe sind von der USDA als Schmiermittel dort zugelassen, wo gelegentlich ein Kontakt mit Lebensmitteln auftreten kann.
Dieses physiologisch unbedenkliche, vollsynthetische Spezialfett (frei von Mineralöl) eignet sich speziell für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie, wenn ein direkter Kontakt zwischen Schmierstoff und dem Lebensmittel oder seiner Verpackung auftreten kann. Enthält nur Rohstoffe, die in der Sicher-heitsrichtlinie 21 CFR 178.3570 der FDA aufgeführt und NSF H1 registriert sind.

OBEEN PL 2

Castrol Obeen PL 2 ist ein vollsynthetisches, physiologisch unbedenkliches Spezialfett für extreme Anforderungen. Das hochviskose Grundöl enthält Verschleißschutzadditive und Festschmierstoffe in einer synergetisch wirksamen Kombination. Dies ermöglicht selbst bei niedrigen Umfangsgeschwindigkeiten einen hohen Verschleißschutz. Es entspricht NSF H1.

OPTISIL LEB 2

Dieses physiologisch unbedenkliche Schmierfett auf Silikonbasis (NSF H1 registriert) eignet sich speziell für die Schmierung von EPDM-Materialien (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie an Stellen, wo die unmittelbare Gefahr eines direkten Kontaktes des Schmierstoffs mit dem Produkt besteht.
Fette für die allgemeine Schmierung von Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung. Von der Landes-gewerbe-Anstalt LGA Bayern als „physiologisch sicher“ und dem U.S. Department of Agriculture (NSF) als „H1“-Schmierstoffe zugelassen und geeignet für eine Verwendung in der Lebensmittelindustrie an Stellen, wo die unmittelbare Gefahr eines direkten Kontaktes des Schmierstoffs mit dem Produkt besteht.
Ein Hochtemperatur-Spezialfett auf Basis eines Syntheseöles und Festschmierstoffen, entwickelt für die Schmierung von Wälz- und Gleitlagern. Geeignet für Hochtemperatur-Anwendungen in der Lebensmittel-industrie, bei denen geringer Schmierstoffverbrauch, eine tropffreie Schmierung und physiologische Unbedenklichkeit erforderlich sind. Insbesondere geeignet für eine Anwendung in Back- und Trocknungsöfen in der Lebensmittel- und Konservenindustrie.

Pasten

Montagepaste für Bauteile im Hoch- und Tieftemperaturbereich, die in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Das Produkt kann für Excenter, Kurvenscheiben, Schraubverbindungen und als Schmier- und Trennstoff in der Warmumformung eingesetzt werden. NSF H1 registriert.