WIR HELFEN SHAW'S TRANSPORT DABEI, IN BESTFORM ZU BLEIBEN

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

SHAW'S DARWIN TRANSPORT IN AUSTRALIEN IST DER BESTE BEWEIS, DASS CASTROL VECTON LONG DRAIN FUNKTIONIERT. IHRE ROAD TRAINS TRANSPORTIEREN REGELMÄSSIG MASSIVE LADUNGEN ÜBER RIESIGE DISTANZEN UND DAS MIT EINEM ENGEN ZEITPLAN.
"Wenn man Zugmaschinen auf Langstreckentrips von bis zu 13.000 Kilometern schickt, muss man darauf vertrauen können, dass sie zu 100% funktionieren." 

Will Shaw, Geschäftsführer
Das Unternehmen betreibt 37 Zugmaschinen, welche Road Trains mit bis zu 115 Tonnen ziehen und mit Motoren der Marke Cummins (Signature und ISX) sowie Detroit Series 60 ausgestattet sind - alles unter extremen Bedingungen und mit Strecken von bis zu 13.000 Kilometern.

Der Beweis der herausragenden Leistung von Castrol VECTON Long Drain zeigt sich bei zwei der Cummins Signature 580 Motoren:
  • Beide Motoren liefen jeweils weit über 1 Million Kilometer bei 49,5% bzw. 51,5% der maximalen Zuladung und verbrauchten durchschnittlich 0,76 Liter/Kilometer
  • In der ersten Lebenshälfte liefen beide Motoren mit Castrol RX Super und 20.000 Kilometer Ölwechselintervallen. Castrol empfahl allerdings einen Wechsel auf VECTON Long Drain.
  • Daraufhin setzte das Unternehmen die folgenden Ölwechsel bei 40.000 Kilometer an, was nahezu eine Verdopplung des Betriebsplans von 8.500 Kilometern auf 13.000 Kilometer erlaubte, ohne die Motorhaltbarkeit zu gefährden.
  • Andere Vorteile beinhalten eine verringerte Abnutzung, besserer Umgang mit Rußpartikeln, Viskositätsstabilität und Kontrolle der Bleiabnutzung. Castrol geht immer einen Schritt weiter, um noch höhere Betriebskosteneinsparungen zu erreichen.
"Die Ölanalysen bewiesen, was Castrol behauptete - ein starker Rückgang in Motormetallabnutzung, selbst nach den langen Ölwechselintervallen."
Wollen mehr über die Vorteile von Castrol VECTON Long Drain erfahren? Schauen Sie sich weitere Fallbeispiele an.