WARUM STÄRKE

WARUM MUSS EIN ÖL STARK SEIN?

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

Die heutige Technologie ermöglicht den Automobilherstellern, kleinere und gleichzeitig stärkere und effizientere Motoren zu produzieren. Das Ziel ist eine höhere Kraftstoffeinsparung, verringerte Emissionen und stärkere Leistung.  Durch Downsizing, Turboaufladung und hochentwickelte Motorentechnik wurde der Mitteldruck im Motor in den letzten Jahren nahezu verdoppelt, was zu deutlich größerer Belastung des Öls führt. Das Öl arbeitet unter höheren Temperaturen und stärkster Beanspruchung und muss in einigen Bereichen Druckbelastungen von mehr als 10.000 kg pro Quadratzentimeter widerstehen.
Unter diesem Druck werden die metallischen Oberflächen einzig und allein von der Ölschicht getrennt. Darum muss ein Öl stark sein und stark bleiben. Das gilt für jede Fahrt, jeden Start, jede Umdrehung der Kurbelwelle und jedes Mal, wenn Sie Ihren Fuß auf das Gaspedal stellen. Sie brauchen also das beste Motorenöl.

DER MOTORDRUCK HAT SICH NAHEZU VERDOPPELT

WARUM EIN SUPERSPORTWAGEN EIN STARKES ÖL BENÖTIGT

Javascript muss aktiviert sein, um dieses Video anzeigen zu können.

Video wird geladen

Bitte warten

Mit ihrer phänomenalen PS-Zahl sind Supersportwagen der ultimative Testlauf für Motoren und damit auch für Öl.

In den letzten 10 Jahren hat sich der Motordruck bei Supersportwagen fast verdoppelt. Dies schafft eine extreme Testumgebung für Castrol EDGE im Spitzenbereich automobiler Technik und Leistung.

Castrol EDGE arbeitet mit einigen weltweit führenden Herstellern von Supersportwagen zusammen, um die Öle zu testen und beständig zu verbessern. So erfüllen wir die immer höheren Anforderungen moderner Motoren, sowohl bei Supersportwagen als auch für den täglichen Einsatz in Hochleistungs-Pkw.

Sehen Sie sich unseren Film an und erfahren Sie, warum ein Supersportwagen ein starkes Öl benötigt.

IN SUPERSPORTWAGEN GETESTET, FÜR SIE ENTWICKELT.