AUDI EMPFIEHLT CASTROL EDGE

Unsere Zusammenarbeit mit Audi an innovativen Lösungen bei der Motorentechnik und die gemeinsame Entwicklung von Schmierstoffen stellt sicher, dass diese langjährige Partnerschaft stets voran geht und Branchenmaßstäbe setzt. Die Innovationen, die dadurch entstehen, gehen über das Bekannte hinaus und bringen Mensch und Maschine der vollkommenen Synchronisation immer näher.

Die daraus resultierenden Öl-Formulierungen sind perfekt auf die neueste Motortechnologie abgestimmt und wurden speziell entwickelt, um den einzigartigen technologischen Anforderungen von Audi gerecht zu werden. Unsere gemeinsame Forschung und Entwicklung sieht die Verbesserung von Kraftstoffersparnissen und ein CO2-Reduktionspotential bei Kraftstoffen, Motorenölen und Getriebeölen vor. Das ist der Grund dafür, dass bei der Frage, welches Motoröl für Audimotoren empfohlen wird, die Antwort Castrol heißen muss. Und daher werden Sie auf den neuen Einfülldeckeln von Audi auch keinen anderen Namen finden.

Innovationskraft und höchste Leistungsfähigkeit sind ausschlaggebend dafür, dass Castrol EDGE beim 24-Stunden-Langstreckenrennen in Le Mans für das Audi Motorsport Team die erste Wahl ist. Audi hat 2013 seinen 12. Titel bei den 24 Stunden von Le Mans unter Einsatz von Castrol EDGE Technologie gewonnen. Das Team hat bei einer Geschwindigkeit von bis zu 320km/h eine Strecke von 5400 km zurückgelegt, was der Gesamtdistanz aller 20 Rennen einer Formel 1-Saison entspricht. Erfolge wie diese sind der Beweis für die Stärke und Leistung, die Castrol EDGE bietet.

Die Motorenöle sind perfekt auf die neueste Motortechnologie abgestimmt und speziell entwickelt, um den einzigartigen Anforderungen von Audi gerecht zu werden.