CASTROL UND M-SPORT (FORD)

RALLYE-WELTMEISTERSCHAFT

Die Partnerschaft von Castrol mit Ford und M-Sport bei der Rallye-Weltmeisterschaft reicht bis ins Jahr 2003 zurück. 

Die 13 Rennen dieser Meisterschaft finden unter den unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen statt: Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts in Schweden, Höhenlagen in Mexiko und Geschwindigkeiten von mehr als 225 km/h (140 mph) in Finnland. 

Die extremen klimatischen Herausforderungen dieser Rallye-Weltmeisterschaft sind die ultimative Bewährungsprobe für ein Motoröl – und damit der optimale Ort für weitere Entwicklungen und Tests, aber auch für den Beweis der Stärke von Castrol EDGE.