Unsere Richtlinien

SICHERHEIT UND UMWELT

Durch unser Sicherheitsmanagementsystem gewährleisten wir die Verhinderung von schwerwiegenden Vorfällen und stellen die Begrenzung ihrer Auswirkungen sicher. Wir prüfen unsere Risiken und entwickeln unsere Alarmpläne ständig weiter. Unsere Mitarbeiter erkennen mögliche Gefährdungen am Arbeitsplatz und verhalten sich bei Störungen richtig.

Wir ermitteln die geforderten und vorausgesetzten Erwartungen unserer Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Eigentümer, Nachbarn und öffentlicher Interessengruppen. Unsere Prozesse strukturieren wir so, dass wir die von uns definierten Anforderungen erfüllen, wenn möglich, übertreffen. Dabei ist die Einhaltung aller geltenden Gesetze, Normen und behördlichen Auflagen verpflichtend und bindend.

Darüber hinaus überprüfen wir kontinuierlich die Umwelt- und Sicherheitsrelevanz unserer bestehenden und neuen Aktivitäten, Prozesse, Anlagen oder Projekte, um die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten und Produkte in solchem Umfang zu verringern, wie es sich mit der wirtschaftlich vertretbaren Anwendung der besten verfügbaren Technik erreichen lässt.

HSSEQ ist für uns eine messbare Größe, die wir auf allen Ebenen definieren und überwachen. Unser Ziel dabei ist, ohne Gesundheitsschäden, ohne Unfälle und ohne Umweltschäden unsere Marktposition mit ständig verbesserten Produkten weiter zu festigen und auszubauen und damit den wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.