Volkswagen Motorsport gewinnt die Rallye-Weltmeisterschaft – powered by Castrol EDGE

Das Volkswagen Motorsport Team powered by Castrol EDGE gewann dieses Wochenende erneut die FIA World Rally Championship in Australien.

Ein sensationeller Dreifachsieg in Down Under brachte Volkswagen wieder die Spitzenposition in der FIA WRC und damit den zweiten Konstrukteurstitel in Folge ein - obwohl dies erst ihre zweite vollständige Saison in der WRC war.
Die amtierenden Weltmeister Sébastien Ogier und sein Co-Pilot Julien Ingrassia gewannen die in Coffs Harbour stattfindende Rally und bauten so ihre Führung in der Fahrer- und Beifahrerwertung aus. Sie liegen nun 50 Punkte vor den zweitplatzierten Team-Kollegen Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila.

Sollten Ogier und Ingrassia ihren Titel erfolgreich verteidigen können, würde Volkswagen dreifacher Weltmeister in allen drei möglichen Kategorien der WRC sein, alle powered by Castrol EDGE.