Castrol erweitert Partnerschaft mit Audi

Castrol  unterstützt  in dieser Saison Audi´s Aktivitäten in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Ergänzung zur langen und erfolgreichen Partnerschaft in der World Endurance Championship (WEC).

Zusammen haben Audi und Castrol schon vier Siege beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans eingefahren und sind amtierender WEC Champion. Castrol´s technisches Team arbeitet zusammen mit Audi Sport in der DTM daran, die Performance des Audi RS 5 DTM mit hochentwickelten Castrol Spezialölen weiter zu verbessern.
Mit drei DTM Konstrukteurstiteln und fünf Fahrer-Champions in den letzten sieben Jahren, ist Audi das Top Team bei der DTM. Diese Saison wird der Champion von 2013, Mike Rockenfeller, alle zehn Rennen der Serie bestreiten, einschließlich der freudig erwarteten Rückkehr nach China, um seinen Titel in seinem Audi RS 5 DTM, angetrieben durch Castrol EDGE mit TITANIUM FST™, zu verteidigen.
Aus dem Audi A4 DTM entwickelt, bietet der RS 5 DTM einen technischen Fortschritt und die Optimierung der 4,000 Einzelteile gegenüber seinem Vorgänger. Wesentlich für die Leistung des Boliden ist der Audi V8, 460 PS Motor, der durch Castrol EDGE mit TITANIUM FST™ verstärkt ist. Die überlegene Technologie von Castrol EDGE erlaubt es diesem leistungsstarken Motor, sein volles Potenzial bei der DTM zu entfalten und maximale Power und Ausdauer auf der internationalen Bühne zu präsentieren.
Das einzigartige TITANIUM FST™ in Castrol EDGE verändert das physische Verhalten des Öls unter extremen Druck. Es liefert eine herausragende Öl-Stärke, die jede Anforderung des Rennens meistert.

Mit dieser Kooperation stärken Castrol und Audi ihre strategische Schmierstoff-Partnerschaft über die gemeinsame Forschung und Entwicklung hinaus. Das Ergebnis sind Hochleistungsöle, die exklusiv von Audi´s Kundenservice empfohlen werden.

Die 2014 DTM Saison startete am 4. Mai in Hockenheim, Deutschland.