Motorräder

MotoGP

Castrol blickt auf eine lange und äusserst erfolgreiche Beziehung mit Honda zurück, die bis zu der Isle of Man TT 1959 zurück reicht, als das von Castrol unterstützte Honda-Team den Herstellertitel gleich beim ersten Rennen gewann. In den letzten 50 Jahren haben Castrol und Honda gemeinsam über 500 Siege bei MotoGP, World Superbikes und Endurance-Motorradrennen errungen. Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte.

Heute besteht die Partnerschaft zwischen Castrol und Honda noch immer - beim Top-Ereignis der Zweiradrennen, dem MotoGP. Durch das Arbeiten mit den für Rennen konzipierten Hochleistungs--MotoGP-Prototypen - die massgeschneidert wurden, um jedes einzelne PS aus den MotoGP-Motoren mit vier Zylindern und 1000 ccm effizient zu nutzen - kann Castrol sein Castrol Power1-Motorradöl mit den modernsten Zweiradmaschinen, die je auf der Rennstrecke waren, bis an die Grenzen testen.

WORLD SUPERBIKES

Castrol ist Partner des Honda World Superbike-Teams. Die serienmässigen Motorräder bieten Castrol die perfekte Rennumgebung, um sicherzustellen, dass die Power 1-Schmierstoffe die optimale Leistung zeigen, wenn sie bis an die Grenzen getestet werden.