Die Antwort von Castrol auf die neuen Anforderungen - Trizone Technology

Castrol Trizone Technology für Ihr 4-Takt Motorrad

Trizone repräsentiert den Vorstoß des 21. Jahrhunderts auf ein 4-Takt-Motorradschmierstoff. Castrol Trizone, von Experten unter härtesten Bedingungen getestet, erfüllt die Anforderungen, die im 21. Jahrhundet an einen Motorradschmierstoff gestellt werden.

Trizone kann auf die über 100 Jahre Erfahrung von Castrol in der Motorradtechnik zurückgreifen. Es macht sich Castrols unerreichtes Know-How in der Motorradmotoröl-Technologie zu Nutze - ausgefeilt an der Spitze der Forschung, Tests und Leistung.

Castrol Öle entwickelt mit der Trizone Technologie bieten Motor, Kupplung und Getriebe absoluten Schutz. Entwickelt für Maschinen und Fahrbedingungen von Heute. Entwickelt, um die modernen Motorräder auf ihren Spitzenleistungen zu halten. 

Trizone - Motor | Kupplung | Getriebe

Diese Drei-Wege-Kombination bei Motorradmotoren erfordert ein einzigartiges Öl. Castrol Trizone ist eine speziell formulierte Motorradöl-Technologie, die die Antwort auf die Ansprüche von Motor, Kupplung und Getriebe ist.

Motor

Im Motor muss der Schmierstoff höchste Temperaturen und Druckverhältnisse aushalten und gleichzeitig Kühlung, Schmierung und Verschleißschutz sicherstellen. 

Kupplung

In einer Ölbad-Lamellenkupplung werden höchste Anforderungen an den Schmierstoff gestellt. Er muss das optimale Verhältnis zwischen Kraftschluss und Schaltfähigkeit ermöglichen.

Getriebe

Im Getriebe ist es der Schmierstoff, der die Kräfte zwischen den Zahnflanken der Zahnräder überträgt. Reibung, Schaltverhalten und Kraftübertragung hängen unmittelbar mit der Leistungsfähigkeit des Schmierstoffs zusammen. 

Videos zur CASTROL Trizone Technology